Sprachen

Icon
Header Image

Mehrsprachiges Vorlesen in Schul- und Fremdsprache

Regionalprojekt Abgeschlossen Soziale Innovation 4. Leistungsperiode

Beschreibung

Um Lesekompetenzen in der Schule systematisch zu fördern, muss Unterricht an Lesemotivation und sprachlichen Rezeptionsstrategien der Lernenden anknüpfen. Das Projekt hat daher untersucht, wie Schulunterricht gestaltet werden muss, um die Lesemotivation und den Umgang mit Sprache allgemein sowohl in einer Fremd- als auch Schulsprache durch mehrsprachiges Vorlesen zu steigern. Dabei wurden Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern wie auch von Lehrkräften gleichermaßen berücksichtigt.

Start

01.09.2014

Ende

30.06.2017

Projektleitung

PH Weingarten

Kontakt

info@bodenseehochschule.org

Projektlead

PH Weingarten

Beteiligte

  • PH Vorarlberg
  • PH St. Gallen

Ergebnisse

Als unmittelbar in der Unterrichtspraxis verwertbares Ergebnis liegen nach dem Abschluss des Projektes Materialien für den Einsatz des mehrsprachigen Vorlesens im Unterricht vor. Dazu zählen die zweisprachigen Vorlesetexte sowie dazugehörige ergänzende Aufgaben und Übungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Projektwebsite.

Zurück